Die Zeichen erkennen!

June 24, 2017

 

Wenn wir ein Ziel vor Augen haben und dieses als Wunsch mit Überzeugung an das Universum senden, dann setzt das Universum alles in Gange um uns diesem Ziel näher zu bringen, sprich um diesen Wunsch zu manifestieren! Dabei sendet es uns Zeichen, denen wir folgen können um unserem Ziel näher zu kommen. Sie sind wie Wegleiter, die wir nur noch bewusst wahrnehmen müssen um ihnen folgen zu können! 

 

Zeichen könne sich auf verschiedene Arten sichtbar machen und dabei ist wieder einmal unsere Sinneswahrnehmung gefragt! 

Unter anderem gehört auch unsere innere Stimme zu den Wegleitern, die uns Zeichen geben. 
Wie wir diese wahrnehmen können habe ich in meinem Beitrag "Wie lausche Ich meiner inneren Stimme" erläutert!  (siehe unten)

Jedoch können wir auch Zeichen im Aussen wahrnehmen! 
Das kann unter einem sein, das wir plötzlich eine Werbung eines Reiseunternehmens sehen, die eine Reise zu unserem Wunsch-Urlaubsort verlost! 
Es kann eine Jobanzeige aus der Zeitung sein, welche uns ins Auge fällt.
Es kann ein Herz sein, das wir in den Wolken erkennen! 

Und unter anderem, kann es etwas sein, dass es uns erst einmal Angst macht, da es den Anschein macht, dass wir uns unserem Wunsch/Ziel entfernen, z.B. durch eine Absage, oder eine Krankheit! 

 

Zeichen begegnen uns überall und auf kreativster Weise, doch ausschlaggebend ist, dass wir diese auch als Zeichen erkennen! 

Ein für mich ganz wichtiger Aspekt beim Erkennen der Zeichen, ist das mich diese nicht loslassen. Sie regen mich zum Nachdenken an, lassen mich nicht los und vor allem berühren sie mich auf emotionaler Ebene ... und ich mache mir stets das Zitat von Joseph Campell bewusst.

"Die Höhle, vor der du dich fürchtest, sie zu betreten beinhaltet den Schatz, nachdem du strebst!"

 

Und wenn ich ein Zeichen vermute und ich bekomme es bei der Vorstellung, diesem Zeichen zu folgen, mit der Angst zu tun, dann weiss ich genau dass es für mich nur einen Weg gibt - nämlich diesem Zeichen zu folgen und aktiv zu werden. 
Und um diese Erkenntnis noch einmal zu überprüfen, schaue ich in mein Inneres! 
Ich visualisiere mein Wunsch/ Ziel und nehme ganz bewusst wahr, wie ich dieses wahrnehme! 
Ist mein Ziel deutlich und klar zu erkennen? Wie fühle ich mich dabei und bin ich wirklich davon überzeugt, dieses Ziel zu erreichen/ diesen Wunsch zu manifestieren! 
Wenn nun ein klares "JA" in mir auftaucht, dann weiss ich, bin ich auf dem richtigem Weg! 
Denn "Wenn du es in deinem Geist sehen kannst, kannst du es auch in deinen Händen halten!" 

-(Bob Proctor)

Die Zeichen zu erkennen ist jedoch nur die halbe Miete!
Um unserem Ziel näher zu kommen sprich unseren Wunsch zu manifestieren, müssen wir diesen Zeichen folgen, indem wir aktiv sind! 
Doch wie wir dies bewerkstelligen, erläutere ich euch in einem weiteren Beitrag! 

Welche Zeichen habt ihr für euch bereits erkannt? 


 

https://www.meinseelentagebuch.com/single-post/2017/06/24/Wie-lausche-Ich-meiner-inneren-Stimme


 

Please reload